Plissés

Verspannte Plissees lassen sich sehr einfach über einen formschönen Griff direkt an der Bedienschiene verschieben. Sie werden in Bedienhöhe direkt im Fensterfalz bzw. auf dem Fensterflügel montiert.

Eine Systemverspannung sorgt für den nötigen Halt und die stufenlose Positionierbarkeit der Anlage.Bei freihängenden Anlagen erfolgt die Bedienung mittels Kette oder Schnurzug. Die beiden gängisten Plissee-Typen für gerade Fensterformen sind die Modelle VS1 und VS2.

Mehr Informationen

Es gibt viele Argumente

sich für Plissée zu entscheiden: dekorativ und funktional zugleich lassen sich technisch ausgereifte und maßgeschneiderte Lösungen für fast alle Fensterformen realisieren.Freihängende Anlagen eignen sich aufgrund ihrer Bedienelemente besonders für hoch positionierte Fenster. Die Positionierung des Behanges ist stufenlos in jeder beliebigen Höhe möglich. Durch ein „kardanisch“ gelagertes Schnurschloss können die Anlagen aus jedem Winkel bedient werden.